Martin Burkhardt | Illustrator & Gerichtszeichner, Mannheim

6. September 2007

Artikel in der DB Mobil

Filed under: Gerichtszeichnungen — Martin @ 18:22

In der Septemberausgabe des Magazins “DB Mobil”, das in ICEs ausliegt, wird über meine Arbeit als Gerichtszeichner berichtet. Den Artikel kann man auf der Internetseite der Deutschen Bahn hier nachlesen. Autorin ist Britta Mersch, die auch schon im Spiegel Online über mich geschrieben hat, das Foto stammt von Andreas Mann.

7 Comments »

  1. o-ton meiner mama: „hier sieh mal, die habe ich dir aus dem zug mitgebracht.. ich dachte das ist vielleicht einer von euch…”
    so bin ich zu meinem schönen exemplar gekommen.

    Comment by teresa — 9. September 2007 @ 00:00

  2. meins hab ich von chris bekommen, der hats auch im zug gelesen und mir zu hause gleich unter die nase gehalten… glückwunsch, martin - ich denke, du dürftest schon jetzt deutschlandweit ein bekannterer mannheimer export sein als z.b. mo eduga oder der blumepeter. :) jetzt gilt es noch, die bülent-ceylan-hürde zu überspringen und die xavier-naidoo-marke zu knacken… go, go, go!

    Comment by vid — 10. September 2007 @ 19:24

  3. nicy-nicy-nice-nice!
    martin, kongratulation aus espana!
    ich will ein magazin von dir, und unterschrieben - kannste das besorgen?

    Comment by ju — 10. September 2007 @ 23:55

  4. ju, ich schau mal, was sich da machen lässt. Muss ich wohl nochmal in dem 2 min Zeitfenster in den ICE springen, das Magazin einsammeln und wieder irgendwie gegen den Strom der Reisenden rauskommen, bevor der Zug weiterfährt. Das wird spannend…
    vid, wo würdest du in deiner Rangliste die gute Joy Fleming ansiedeln?

    Comment by Martin — 11. September 2007 @ 00:09

  5. nach auskunft mehrerer unparteiischer freunde von außerhalb (frankfurt, borken/westf., wuppertal) müsste ich sie wohl, zu meiner eigenen überraschung, zwischen ceylan und naidoo einordnen. hätte ich nicht gedacht, dass sie so bekannt ist. ich glaub ich hab übrigens noch eine ausgabe von der mobil daheim rumfliegen. die geb ich dir gern, ju, dann muss der martin auch nicht sich selbst wegen falschfahrens im gerichtssaal zeichnen. ;)

    Comment by vid — 13. September 2007 @ 14:36

  6. Hast du der Julia eigentlich je ein Magazin gegeben?

    Comment by Arno — 8. April 2008 @ 01:57

  7. von mir hat sie eins bekommen.

    Comment by vid — 8. April 2008 @ 13:33

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

Powered by WordPress