Martin Burkhardt | Illustrator & Gerichtszeichner, Mannheim

18. May 2009

Interview mit einem Monster

Filed under: Illustrationen, Veröffentlichungen — Martin @ 20:39

Im wobmag, dem Kundenmagazin der wob, führt Steffen Herbold ein Gespräch mit einem Monster. Die Illustration zum Artikel stammt von mir. Hier kann man sich die Ausgabe als pdf (ca. 3,4mb) herunterladen.

Update:
Das wobmag wurde kürzlich mit dem iF communication design award 2009 in der Kategorie “print media information” ausgezeichnet.

16. May 2009

Zeugenaussagen im Wörz-Prozess

Filed under: Gerichtszeichnungen — Martin @ 00:53

Gerichtszeichnung des leitenden Polizeibeamten

Gerichtszeichnung der Mutter des Opfers

Diese Zeichnungen entstanden am 9. Verhandlungstag des Prozesses gegen Harry Wörz. Sie zeigen den damals die Ermittlungen leitenden Polizeibeamten sowie die Mutter des Opfers.

12. May 2009

Veröffentlichung bei der Pforzheimer Zeitung

Filed under: Gerichtszeichnungen, Veröffentlichungen — Martin @ 20:07

Gerichtszeichnung in der Pforzheimer Zeitung

Die Pforzheimer Zeitung hat eine meiner Zeichnungen aus dem Prozess gegen Harry Wörz veröffentlicht. Sie zeigt den Vorsitzenden Richter Rolf Glenz im Mannheimer Landgericht.

Polizist H. beim Strafprozess gegen Harry Wörz

Filed under: Gerichtszeichnungen — Martin @ 12:00

Gerichtszeichnung eines Hauptverdächtigen im Fall Harry Wörz

10. May 2009

Schwierige Bedingungen am 6. Verhandlungstag

Filed under: Gerichtszeichnungen — Martin @ 16:34

Gerichtszeichnung von Harry Wörz

Gerichtszeichnungen einer Zeugin

Am 8.5. hat eine sehr wichtige Zeugin im Strafprozess gegen Harry Wörz zusammen mit ihrer Rechtsanwältin erwirkt, dass die Zeugenaussage unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Dies kam für mich ziemlich überraschend, so blieben mir keine 5 Minuten Zeit, um ihr Profil mit Bleistift aufs Papier zu bringen. Die Colorierung musste ich anschließend im Foyer des Landgerichts frei aus dem Kopf machen. Nichts desto trotz bin ich mit meinem Ergebnis an diesem Tag sehr zufrieden. Und am Ende sprang sogar noch ein Lob von der bekanntesten deutschen Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen (Der Spiegel) für meine Zeichnung heraus.

Powered by WordPress